Download e-book for iPad: Abfallwirtschaft: Eine Einfuhrung by Prof. Dr.-Ing. Bernd Bilitewski, Dipl.-Ing. Georg Härdtle,

By Prof. Dr.-Ing. Bernd Bilitewski, Dipl.-Ing. Georg Härdtle, Dipl.-Ing. Klaus Marek (auth.)

ISBN-10: 3662055651

ISBN-13: 9783662055656

ISBN-10: 366205566X

ISBN-13: 9783662055663

Show description

Read or Download Abfallwirtschaft: Eine Einfuhrung PDF

Best german_6 books

Download e-book for kindle: Fertigungssegmentierung: Strategiekonforme by Björn Feser

Angesichts der wettbewerbsbedingten Notwendigkeit, die zentralen Leistungserstellungsprozesse in Unternehmen an divergierenden strategischen Anforderungen und veränderten technologischen und mitarbeiterbezogenen Potentialen auszurichten, stellt die Fertigungssegmentierung ein vielversprechendes Konzept zur Reorganisation von Produktion und Logistik dar.

Download PDF by Paul J.J. Welfens, Cornelius Graack: Technologieorientierte Unternehmensgrundungen und

Untersucht werden der internationale Technologieentwurf und die Arbeitsmarktprobleme bei verscharfter Standortkonkurrenz. Vor dem Hintergrund neuer Technologietrends und der europaischen Standortkrise werden die Herausforderungen einer neuen Mittelstandspolitik und einer modernen Forderung von Unternehmensgrundungen diskutiert.

Read e-book online Kompatibilitäts- und Sicherheitsstandards in der PDF

Der Telekommunikationssektor ist derzeit durch Liberalisierung, Deregulierung und Privatisierung gekennzeichnet. Neben den Marktstrukturen werden sich auch die für die Standardisierung zuständigen Institutionen und Akteure verändern. Silvia Mertens untersucht die Änderungen, die die Standardisierung telematischer Netzwerke hinsichtlich des Kompatibilitäts- und Sicherheitsaspektes bewirken wird.

Additional resources for Abfallwirtschaft: Eine Einfuhrung

Sample text

Mg Abfallen, die 1987 in der gewerblichen Wirtschaft und in Krankenhäusern entstanden, wurden 169 Mio. Mg außerbetrieblich entsorgt. Die Entsorgung der restlichen Menge von 35 ,7 Mio. 3]. 4 dar. Von den Verbrennungsanlagen sind der überwiegende Teil Feuerungsanlagen, in denen in einer Co-Verbrennung neben den Abfällen auch Stein-, Braunkohle, Heizöl etc. verbrannt werden. Nur 186 Anlagen waren 1982 als spezielle Abfallverbrennungsanlagen ausgelegt, die sich aufgrund der schwierigen Genehmigungsbedingungen und dem hohen Reinigungsaufwand 1984 auf 133 Anlagen verringert haben.

DM ftir Sachbeschädigung und ftir Personenschäden vor. Der Geschädigte muß lediglich nachweisen, daß eine Anlage den entstandenen Schaden verursacht haben kann. Dann ist der Anlagenbetreiber aufgerufen, die Eignungsvermutung auszuräumen. h. 27]. h. einem integrierten Umweltschutzkonzept begegnen. Die sich ständig verändernden Rahmenbedingungen ftir das unternehmerische Handeln erfordern die Schaffung eines Management-Instrumentariums, das ftir den Bereich des Umweltschutzes die drohenden betrieblichen Engpaßfaktoren erkennt, sie effektiv steuert und damit eine Risikovorsorge ftir das Unternehmen bildet, indem es die bereits bestehenden oder zukünftig wirksam werdenden gesetzlichen Anforderungen und öffentlichen Einwirkungen auffangt und sachgerecht steuert.

3]. 6 Elektronikschrott Die zunehmende Versorgung der Bevölkerung mit langlebigen Gebrauchsgütern, die zu wesentlichen Teilen aus elektrischen und elektronischen Bauteilen bestehen, fUhrt dazu, daß zunehmend defekte und veraltete Geräte entsorgt werden müssen. h. die Geräte werden ohne weitere Behandlung deponiert oder verbrannt. Der Begriff Elektronikschrott bezeichnet eine Vielzahl unterschiedlicher Gerätetypen, die in die folgenden Hauptgruppen eingeordnet werden können: Haushaltsgeräte, Geräte der Unterhaltungselektronik, Geräte und Anlagen der Büro-, Informations- und Kommunikationstechnik, Geräte fur den Geldverkehr, Meß-, Steuerungs- und Regelungsanlagen, Entladungslampen, Uhren, Geräte der Labor- und Medizintechnik, Geräte der Bildaufzeichnung und -wiedergabe.

Download PDF sample

Abfallwirtschaft: Eine Einfuhrung by Prof. Dr.-Ing. Bernd Bilitewski, Dipl.-Ing. Georg Härdtle, Dipl.-Ing. Klaus Marek (auth.)


by Kenneth
4.2

Rated 4.19 of 5 – based on 47 votes